Soziale Verantwortung Filip Lenz

 

Jeder hat ein Recht auf guten Schlaf

Ein Dach über dem Kopf und ein eigenes Bett gehören nicht für alle in unserer Gesellschaft zur Normalität. Alleine Berlin zählt 11.000 Obdachlose und im ganzen Land sehen wir uns vor der Herausforderung, Flüchtlingen die Möglichkeit zu einem Neuanfang zu geben.

Wenn guter Schlaf ein Recht für jeden ist, dann möchten wir - gemeinsam mit unseren Kunden - Menschen am Rand unserer Gesellschaft helfen, ein Zuhause mit einem eigenen Bett zu finden. Dazu haben wir eine Partnerschaft mit der Berliner Stadtmission begründet.

Ganz konkret werden bei der Stadtmission jeden Monat Menschen aus Flüchtlingsunterkünften sowie Wohnprojekten für ehemals Obdachlose in ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden gesendet. Diese Menschen benötigen dann alles, was zur Einrichtung Ihres Zuhauses gehört. Das eigene Bett hat dabei einen hohen Stellenwert und es steht für die Sicherheit und Geborgenheit die ein Zuhause bietet.

Wir unterstützen die großartige Arbeit der Berliner Stadtmission, ehemals Obdachlose und Flüchtlinge in ein eigenständiges Leben zu führen. Wir freuen uns, dass wir mit der Hilfe unserer Kunden und Lieferanten die Möglichkeit haben, Hoffnung in einem Neuanfang zu schenken und gutes zu tun. Denn jeder hat ein Recht auf guten Schlaf.